Jährlich wiederkehrende LK M

Im Rahmen der ersten Revision der Gütesicherung RAL-GZ 899 hat sich für die fahrbaren Arbeitsmaschinen eine wesentliche Änderung ergeben.

 

Ursprünglich wurde im Rahmen einer Bauartzulassung die Leistungsklasse M verliehen, sofern die entsprechendne Voraussetzungen gegeben waren. Wie jedoch bei allen technischen Geräten verschlechtert sich der Zustand und nicht immer wurde dem durch entsprechende Inspektionen und Reparaturen entgegengewirk. Deshalb war sicherzustellen, dass im Rahmen einer Fremdüberwachung die LK M geprüften Fahrzeuge tatsächlich noch die Leistungen erbringen, die sie zu Zeiten der Bauartzulassung hatten.

 

Mit erscheinen der revisionierten RAL-GZ 899:2016-05 dürfen nur noch die Maschinen das LK M Gütezeichen tragen, die jährlich einmal überprüft werden. Hierzu wurde aufgrund der hohen Anzahl von Ölspurbeseitigungsmaschinen eine Übergangsfrist bis zum 30. Juni 2017 vorgesehen.

 

Im Rahmen der Überprüfung werdem jedoch nicht nur die Griffigkeitswerte überprüft, sondern auch andere wichtige Parameter, wie z.B. relevante Umbauten oder die Einhaltung der DGUV-Regel 100-500, Kapitel 2.36.

 

Die jährlichen Prüfungen werden ausschließlich von langjährig erfahrenen Sachverständigen durchgeführt. Die Kosten hierfür sind in der jeweils aktuellen Beitragsordnung hinterlegt.

 

 Ihre RAL GGVU - Das PLUS an Sicherheit im Straßenverkehr



RAL-gütegeprüfte Betriebe finden

Finden Sie den RAL GGVU gütegeprüften Betrieb in Ihrer Nähe.

...zur Liste der RAL GGVU gütegeprüften Betriebe 



Aktuelles und Neues von der GGVU

Hier finden Sie Neuigkeiten und Nachrichten der RAL GGVU und von befreundeten Organisationen.

...zu den GGVU-News



RAL GGVU-INFOS für Auftraggeber

In der Rubrik "RAL GGVU-INFOS für Auftraggeber" werden wichtige Veröffentlichungen und Arbeitshilfen, wie Leistungsverzeichnisse etc. hinterlegt. 

...zu den Infos